PRESSE

ROLSALIA in "West Side Story" - Theater Koblenz

(...) Theresa Dittmar als Rosalia, die auch "Somewhere" zum Dahinschmelzen als Appell an den Abendhimmel singt - ein gelungener Premierenabend. 

Die Rhein-Zeitung (07.Juli 2021) -  Claus Ambrosius 

EVA VON PRACKWITZ in "Wolf unter Wölfen" - Theater Koblenz 

(...) Theresa Dittmar perlt sich mit spielerischen Koloraturkaskaden durch die Partie seiner unzufriedenen Gattin. 

Die Rhein-Zeitung (25.November 2019) -  Claus Ambrosius 

Den Vogel aber schießt Theresa Dittmar als Eva Prackwitz ab. Sie spielt eine coole Salondame, die sich aber ständig in stratosphärischen Sopran-Höhen zu bewegen hat, was die Sopranistin sicher und erstaunlich wortverständlich tut. Und sie entbindet die Komik aus dieser Diskrepanz, die in ihren wahnwitzigen Koloraturen auf den dafür eigentlich kaum geeigneten Namen "Achim" kulminiert. Was wieder übergeht in den fast unheimlich geschmeidigen, schon angesprochenen Pas de deux mit dem Conférencier. 

Die deutsche Bühne (23.November 2019) - Andreas Falentin

(...) und die attraktive Eva von Prackwitz (Theresa Dittmar) verdreht allen den Kopf. Mit ihren Zerbinetta-artigen Koloraturen, die von unerfüllter Lebens- und Liebeslust künden, gewinnt sie das stärkste individuelle Profil. 

NMZ (05. Januar 2020) -  Andreas Hauff 

Theresa Dittmar verkörpert mit jugendlich dramatischem, koloratursicherem Sopran das Mondäne der Gutsherrin von Prackwitz. 

Opernwelt (Januar 2020) -  Sabine Weber

POSTCHRISTL in "Der Vogelhändler" - Schlossfestspiele Langenlois

Diese Christel von der Post weiß, wo's langgeht

Zellers „Vogelhändler“ beim Festival Langenlois auf Schloss Haindorf.

(...) Unumstrittener Mittelpunkt: Die Klagenfurterin Theresa Dittmar als Christel von der Post überzeugte mit klarer, angenehm timbrierter und sicher geführter Stimme, mit komödiantischem Instinkt und Spielfreudigkeit. Diese Christel weiß, wo's langgeht, laviert mit untrüglichem Gespür für die Wirkungsmacht holder Weiblichkeit zwischen ihrem Adam und Stanislaus – um schließlich doch den sturen Tiroler zu knacken.

Die Presse (26.07.2018) -  Josef Schmitt

Als Christl, die zuletzt ihren Adam domestiziert, besticht die resolute Theresa Dittmar mit blitzsauberem, höhensicherem Gesang, (...)

Kurier (24.Juli 2018) - Barbara Pallfy

EURYDIKE in "Orpheus in der Unterwelt" - Musiktheater Vorarlberg

Die quicke Klagenfurterin Theresa Dittmar als Eurydike wird zwar als indisponiert gemeldet, läuft aber nach kurzer Bedenkzeit zu großer Form auf und zeigt neben ihren lyrischen Qualitäten auch strahlende Höhe und Freude an Koloraturen.

kulturzeitschrift.at - Fritz Jurmann

(...), Philippe Spiegel weiß allerdings um die Herausforderung und legt gemeinsam mit einer absolut höhensicheren Theresa Dittmar ein Duett hin, das mit einer vibrierenden Fliege lustvoll frech gekrönt wird.

Vorarlberger Nachrichten (10. Oktober 2016) - Christa Dietrich

Eine perfekte Darbietung bot die aus Kärnten stammende Theresa Dittmar als Eurydike, die trotz angesagter Erkältung und mit dadurch leicht veränderter Klangfarbe, mit ihrem schönen, höhensicheren und warmen Sopran voll überzeugen konnte. Ebenso überzeugend war ihr Spiel, in dem sie darauf pocht, dieselben Rechte zu haben wie die Männer, von denen sie sehr enttäuscht wird.

Der Merker - Alwin Riedmann

Adam Sanchez als Orpheus, Musiklehrer, brillierte als untreuer Gatte seiner nicht besseren Frau Eurydike (Theresa Dittmar), beide in stimmlicher Hochform. 

vol.at ( 11.Oktober 2016) - Edgar Schmidt

O LIA SAN in "Viktoria und ihr Husar" - Seefestspiele Mörbisch

(...), für den Schwung aber sorgten einige Darsteller mit umso mehr Temperament, allen voran die beiden Buffopaare Katrin Fuchs (Riquette) und Andreas Sauerzapf (Janczi), sowie Peter Lesiak (Graf Ferry) und die hinreißende Theresa Dittmar (O-Lia-San). 

Bühne (Nr.9 September 2016) - Peter Blaha

Theresa Dittmar bringt die lebenslustige junge Frau voll Energie auf die Bühne und zeigt bei den schmissigen Nummern, die Abraham dieser Figur geschrieben hat, ihre vielseitigen Talente.

kultur.en-a.at/ - Dominik Lepuschitz

PAPAGENA in "Die Zauberflöte" - Stadttheater Klagenfurt 

Auch die kleineren Partien, wie etwa die ungemein begabte, rein und fein singende Theresa Dittmar (Papagena), ...

Kleine Zeitung - Helmut Christian

Die Klagenfurterin Theresa Dittmar überzeugt in der Rolle der cleveren Papagena. 

Der Sonntag (29. Dezember 2014) - Ingeborg Jakl

Reizend und mit silbernem, bestens manövrierbarem Sopran ausgestattet, Theresa Dittmar als Papagena. 

Woche Kärnten (8. Januar 2015) - Ilse Gerhardt