NEWS

Theater Koblenz
Spielzeit 2021/22

Nach einem für die Kulturszene sehr schwierigen Jahr darf nun auch das Theater Koblenz wieder seine Tore öffnen und sein Publikum mit einer großartigen neuen Spielzeit wieder willkommen heißen. Theresa Dittmar bekommt die Gelegenheit auch in dieser Spielzeit ihr vielseitiges Talent unter Beweis zu stellen. 

Nach einer erfolgreichen Open Air Produktion von "West Side Story" auf der Festung Ehrenbreitenstein, darf das Musiktheater nun auch wieder im Theater Koblenz auf die Bühne und feiert diesen Anlass mit einer der berühmtesten Opern überhaupt: "Die Zauberflöte". Theresa Dittmar darf in dieser Produktion ihr Debut als erste Dame geben. 

Es folgt eine schwungvolle Inszenierung der Operette "Madame Pompadour", in der Theresa Dittmar aufs neue Ihre Vielseitigkeit in Gesang, Tanz und Schauspiel in der Rolle der Belotte zeigen kann. 

Aber auch die ernsthafte Opernliteratur fehlt dieses Jahr nicht auf dem Spielplan. In einer Neuinszenierung der Oper "Dead man walking" von Jake Heggie wird Theresa Dittmar als Kitty Hart zu erleben sein. 

Danach gibt die junge Sopranistin ihr Debut als Despina in der beliebten Oper "Così fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart. 

Zum Abschluss ihrer Spielzeit singt Theresa Dittmar ein Blumenmädchen in Wagners "Parsifal". 

Es wird also wieder eine spannende und abwechslungsreiche Spielzeit für die Sopranistin am Theater Koblenz, 

Spielplanänderungen aufgrund der aktuellen Lage vorbehalten.

mehr Infos und Karten unter: